Atwork Project

AT WORK ist die Kurzbezeichnung für das europäische Projekt AT WORK – eine auf IKT basierende Evaluationsmethodologie zur Beurteilung der sozialen Wirkung von arbeitsbasiertem Lernen


Das Ziel ist eine Methodologie zu entwickeln für die Evaluierung der sozialen Auswirkungen eines arbeitsbasierten Lern-Programmes (Aus- und Weiterbildung) auf Personen, Firmen und das sozio-ökonomische Umfeld.
Das AT WORK Konsortium setzt sich zusammen aus RepräsentantInnen von sechs Organisationen der folgenden fünf Mitgliedsstaaten: Österreich, Polen, Rumänien, Spanien und Vereintes Königreich.

Deutsch